Office Yoga

Die bewegte Pause

Viele von uns sitzen aufgrund ihres Jobs im Büro den ganzen Tag am Rechner. Die Folge: Wir sitzen nach ein paar Stunden krumm und schief und bewegen uns zudem auch noch viel zu wenig.

Im Office Yoga stehen besonders die Schulter-Nacken-Partie, sowie Rücken und Beine durch Dehnung, Kräftigung und Entspannung im Vordergrund. Durch den mentalen Ausgleich und Stressabbau wird neue Energie freigesetzt, um konzentriert und fokussiert in die zweite Hälfte des Arbeitstages einzusteigen.

Auch ohne Yogamatte lassen sich am Arbeitsplatz, selbst im Büro-Outfit wunderbar Yogaeinheiten während der Pause machen. Für die Yoga-Übungen brauchst Du nicht mehr als einen Stuhl und ein paar Minuten stressfreie Zeit!
Ein angenehmer Nebeneffekt ist, es ist nicht schweißtreibend, sodass Du es einfach in Deine Mittagspause oder zwischen zwei Meetings einbauen kannst.

Für alle die an ihrer Aufrichtung arbeiten wollen und/ oder viel am Arbeitsplatz sitzen.

Termin

Werktags 12:00 – 13:00 Uhr

Deine Yogalehrerin

Heidi

Download

Kursbeschreibung Office Yoga

Veröffentlicht in Kursbeschreibungen.