Wenn Du langsam im Hier und Jetzt ankommst und Dein Geist zur Ruhe gelangt, kannst Du Deinen Körper viel intensiver wahrnehmen und spüren.
Damit Du in der Stunde ankommen kannst, lese ich zu Beginn etwas vor oder erzähle etwas zu einem Thema, das ich mit Euch teilen möchte. Meditation und Pranayama (Atemlenkungtechniken) unterstützen Deinen Geist zur Ruhe zu kommen.Einfache Dehnübungen bereiten Deinen Körper sanft auf die folgenden Asanas (Körperhaltungen) vor, welche später in einem sogenannten Flow, einer Abfolge einzelner Asanas, praktiziert werden. Damit Du noch besser abschalten kannst, wiederholen sich die Flows, sodass Du im Atemrhythmus üben kannst. Durch Wiederholung von Flows oder Elementen in den unterschiedlichen Stunden, gewinnst Du zunehmend mehr Sicherheit.
Damit Dein Geist und Deine Seele besser zur Ruhe kommen kann, ist mir das Nachspüren zwischen einzelnen Übungen oder Flows ein besonderes Anliegen. Genauso wie Deine Ausrichtung (Haltung der Wirbelsäule) und die nötige Achtsamkeit dem Körper gegenüber (Rücken und Gelenke schonen) sind mir bei meinen Schülern sehr wichtig. Die Stunde schließt mit einem kurzen Savasana (ähnlich Yoga-Nidra) ab. 
 
Willkommen sind sowohl erfahrene Yogis als auch Yoga Neulinge.

Termin

DI 18:00 – 19:15 Uhr & 20:00 – 21:15 Uhr (online)

Deine Yogalehrerin

Andrea Lotte

Ein Blick in die Stunde

Hier kannst du ein paar Minuten mitmachen

Testimonials

Volker
default image
    
Yoga für Körper und Seele – Lotte

Super Stunde mit Andrea Lotte am Mittwoch. Sie ist sehr einfühlsam und man fühlt sich richtig wohl bei ihr. Selbst online 🙂 SAT NAM

Veröffentlicht in Kursbeschreibungen.